Fightingblog

Hier wird nicht gekratzt und gebissen
 


Nikolaj Valuev und Odlanier Solis kämpfen in einer WM-Ausscheidung darum, der nächste Gegner von Vitali Klitschko zu werden. Der will seinen Titel zunächst gegen den Polen Sosnowski verteidigen.

Carl David Drumond hatte nicht den Hauch einer Chance, nach der dritten Runde gewann Odlanier Solis den Kampf mit einem technischen k.o. Solis, dreimaliger Amateur-Weltmeister und Olympiasieger von 2004, marschierte mit dem Sieg direkt in Richtung Weltspitze. Der Weltverband WBC setzte Solis auf Platz eins der Weltrangliste und ordnete einen WM-Ausscheidungskampf im Boxen gegen den Russen Nikolaj Valuev an. weiterlesen »


Der Kampf zwischen Evander Holyfield und Francois Botha ist erneut verschoben worden. Der Kampf, der zunächst am 16. Januar in Uganda stattfinden sollte und dann auf den 20. Februar verlegt worden war, wurde nun zum zweiten Mal abgesagt. Spekuliert wird über eine Neuansetzung des Fights in den USA. Es wird sogar kolportiert, dass der Kampf gar nicht mehr stattfindet.

Evander Holyfield ©Flickr / jc.westbrook

Der Kampf, bei dem der Südafrikaner Francois Botha seinen WM-Gürtel in der international unbedeutenden World Boxing Foundation (WBF) gegen Evander Holyfield verteidigen will, sollte zunächst am 16. Januar in Kampala, der Hauptstadt von Uganda, stattfinden. Das afrikanische Land war offenbar mit der Planung eines Boxevents dieser Größenordnung überfordert gewesen. Mit 60.000 Zuschauern wäre der Kampf zwischen Francois Botha und Evander Holyfield weiterlesen »


David Haye vs. Nikolai Walujew

Autor: Andreas
abgelegt in: Boxen

David Haye, der im September eigentlich gegen WBC-Weltmeister Vitali Klitschko antreten sollte, hat den Kampf gegen einen der Klitschkos wieder mal abgesagt. Der Brite weigert sich unter den Vertragsbedingungen des Klitschko-Managements in der Frankfurter WM-Arena zu boxen. Stattdessen kämpft Haye um den WBA-Gürtel gegen Nikolai Walujew.

weiterlesen »


Der Termin für die endgültige Entscheidung über den WM-Gürtel der WBA steht. Am 30. Mai steigt Nikolai Walujew gegen Ruslan Chagaew wieder in den Ring. Auf den Sieger wartet ein Duell mit einem der Klitschkos.

Noch dieses Jahr könnte der Traum der Klitschkos war werden, alle WM-Gürtel im Schwergewicht auf sich zu vereinen. Während Wladimir demnächst seine Titel gegen David Haye verteidigen wird, hat Vitali Klitschko den letzten noch fehlenden WM-Gürtel im Visier.

Den Gürtel der WBA teilen sich zur Zeit jedoch noch Nikolai Walujew und Ruslan Chagaew. Bevor einer von beiden gegen Vitali in den Ring steigen kann, müssen die beiden den Titel erst unter sich ausmachen. weiterlesen »


Ihr Ziel ist es, alle Weltmeistertitel auf sich zu vereinen. Vielleicht gelingt es ihnen ja bald. Zunächst steht jedoch der Schwergewichtskampf des Jahres an. Wladimir Klitschko wird am 20. Juni seine Titel gegen David Haye verteidigen. Auf Vitali könnte dieses Jahr noch Nikolai Valuev warten.

Genau genommen setzt Waldimir Klitschko sogar drei Titel gegen den Engländer David Haye aufs Spiel. „Dr. Steelhammer“ ist Weltmeister der Verbände IBF, WBO, IBO.

David Haye © flickr / loura

Es hat lange gedauert, bis der Termin feststand. Folgt man der Aussage des Geschäftsführers der Klitschko Management Group, Bernd Bönte, so wird dies der Kampf des Jahres werden.

„Sowohl Wladimir als auch David Haye sind als knallharte Puncher bekannt, und es gibt wohl nur wenige Experten, die davon ausgehen, dass dieses Duell über die volle Distanz gehen wird. Wir alle dürfen uns auf ein ganz großes Spektakel freuen.“ wird Bönte auf der Homepage der Klitschko-Brüder zitiert. weiterlesen »


Ruslan Chagaev konnte seinen WBA-Titel im Schwergewicht in Rostock verteidigen. Der Usbeke setzte sich einstimmig nach Punkten gegen seinen Herausforderer Carl Davis Drumond aus Costa Rica durch. Damit sorgte der 30-Jährige für seinen 25. Sieg  in 26. Profi-Kämpfen. Bis Ende Juni muss er nun gegen den Weltmeister des gleichen Verbandes Nikolai Walujew antreten

weiterlesen »


Die Schwergewichtler Ruslan Chagaev kommt sieben Monate nach seinem Achillessehnenriss wieder zurück. Der WBA-Weltmeister im Wartestand wird am Samstag in Rostock freiwillig seinen Gürtel gegen Carl Davis Drumond aus Costa Rica verteidigen.

weiterlesen »


Box-Weltmeister Nikolai Walujew will nun doch gegen Vitali oder Wladimir Klitschko boxen. Vor kurzem warfen die Brüder den Promotern des Russen vor, sie verhindern einen Titelkampf gegen den WBA-Champion.

weiterlesen »


Die amtierenden Weltmeister Vitali und Wladimir Klitschko sind sauer auf Don King und Wilfried Sauerland. Die Brüder behaupten, beide Promotoren würden ihnen nicht die Chance ermöglichen, auch den vierten WM-Gürtel im Schwergewicht erkämpfen zu können.

weiterlesen »


Der Profibox-Weltverband WBA will ein neues Urteil im WM-Kampf zwischen Weltmeister Nikolai Walujew aus Russland und Herausforderer Evander Holyfield aus den USA fällen.

weiterlesen »