Fightingblog

Hier wird nicht gekratzt und gebissen
 


Die beiden Universum-Boxer Sebastian Zbik und Khoren Gevor kämpfen am 17. Juli in Schwerin gegeneinander. Zbik will zum dritten Mal seinen WBC Interims-Titel verteidigen, Gevor bekommt seine dritte WM-Chance.

Sie sind Universums-Kollegen, haben zusammen trainiert und sind sogar befreundet. Der Kampf zwischen Zbik und Gevor am 17. Juli in Schwerin wird für beide keine leichte Aufgabe. weiterlesen »


Am Samstag wird Koji Sato gegen WBA-Weltmeister Felix Sturm im Krefelder Königspalast in den Ring steigen. Zeit, sich einmal etwas näher mit dem Herausforderer aus Japan zu beschäftigen, denn der etwas schmächtig wirkende Sato kann eine beeindruckende Bilanz vorweisen.

Koji Sato stammt aus Tokio und wirkt wie gesagt mit seinen 1,80 Meter etwas schmächtig. Der Japaner wird zur Zeit vom Weltverband WBA auf Platz 14 geführt. Beeindruckend ist seine K.O.-Quote.

Koji Sato konnte von seinen bislang 14 Profikämpfen 13 vorzeitig durch K.O. für sich entscheiden. Und nebenbei gesagt, den 14. Kampf hat er auch gewonnen. Damit liegt seine K.O.-Quote bei 92,8 Prozent. Der fast 30-jährige Felix Sturm verfügt zwar mit seinen 34 Profikämpfen über die grössere Erfahrung, zeigte sich aber dennoch von der Schlagkraft Satos beeindruckt:

„Jede Titelverteidigung ist schwierig. Ich habe Videos von ihm gesehen. Und ich kann ihnen nur sagen: Ich bin beeindruckt, was er mit einem Schlag ausrichten kann.“, wird Felix Sturm von „sport.t-online.de“ zitiert. weiterlesen »


Felix Sturm gegen Koji Sato in Krefeld

Autor: Andreas
abgelegt in: Boxen

Das ZDF überträgt den Mittelgewichtskampf um den WBA-Weltmeistertitel zwischen Felix Sturm und dem Japaner Koji Sato. Der Titelkampf wird am 25. April 2009 in Krefeld stattfinden.

weiterlesen »


Das Duell der beiden deutschen Mittelgewichts-Weltmeister Felix Sturm und Arthur Abraham wird immer unwahrscheinlicher. Universum-Chef Klaus-Peter Kohl, Manager des Leverkusener Sturm, erklärte, vorerst mit Abrahams Promoter Wilfried Sauerland über einen künftigen Fight nicht mehr verhandeln zu wollen.

weiterlesen »


Promoter Wilfried Sauerland lockt Felix Sturm

Autor: Jörgen Heller
abgelegt in: Boxen

Der Manager Arthur Abrahams, Wilfried Sauerland, hat Anfang der Woche dem Hamburger Universum-Boxstall ein neues Angebot für einen WM-Fight im Mittelgewicht zwischen dem IBF-Weltmeister Arthur Abraham und dem WBA-Champion Felix Sturm gemacht. weiterlesen »


Der deutsche WM-Fight des Jahrzehnts könnte Realität werden. Nach dem angekündigten Verzicht auf eine Börse des IBF-Champions Arthur Abrahams für einen Vereinigungs-Fight im Mittelgewicht gegen WBA-Weltmeister Felix Sturm lässt nun der Manager des Leverkuseners aufhorchen.

weiterlesen »


Box-Weltmeister Felix Sturm hat am Samstagabend in der Arena in Oberhausen souverän seinen WM-Titel nach WBA-Version im Mittelgewicht verteidigt. Der Leverkusener siegte gegen Sebastian Sylvester deutlich nach Punkten (118:110, 118:110, 119:109).

weiterlesen »


Am ersten November kommt es in der „König-Pilsner-Arena“ in Oberhausen zum Duell der ewigen Rivalen: Felix Sturm gegen Sebastian Sylvester.

weiterlesen »


Am 14. April 2007 gewann Chagaev den WBA-Schwergewichtstitel gegen den 28 cm größeren Walujew © wikipedia

Eigentlich hätte WBA-Schwergewichtsweltmeister Ruslan Chagaev am 31. Mai seinen Titel gegen Nikolaj Walujew verteidigen sollen. Der Kampf wurde aber wegen einer Erkrankung des Usbekischen Titelträgers auf den 5. Juli verschoben und wird im Gerry-Weber-Stadion in Halle stattfinden. Da am selben Abend der deutsche Mittelgewichtler Felix Sturm zum zweiten mal gegen den US-Amerikaner Randy Griffin antritt, wird die Veranstaltung zu einer „Nacht der Rückkämpfe.“
weiterlesen »